Und Action, bitte!

Wenn du nicht mehr weißt, wohin vor Langeweile, Aktion und Abwechslung sucht, dann ist man als Lehrling bei Promotech Kunststoff- und Metallverarbeitungs GesmbH genau richtig. Ob als Mechatronik -, Kunststoff- und MetalltechnikerIn die Lehre bei Promotech ist vielfältig. Link

Die Firma Promotech GesmbH ist ein langjähriger Kunde von HT1 für den wir schon einige Spots produzieren durften.
Ursprünglich wäre im Oktober 2020 eine Lehrlingsmesse geplant gewesen, welche aber aufgrund von Corona abgesagt werden musste.
Etwa die Hälfte aller Lehrlinge von Promotech werden über die Lehrlingsmesse auf die Firma aufmerksam – somit suchte wir gemeinsam mit Promotech nach einer Lösung als Ersatz für die Lehrlingsmesse. So produzierten wir für Social Media kurze Clipper.

Die Idee hinter den Lehrlingsspots war, dass viele Schüler durch die Corona – Pandemie nicht wissen, was sie nach der Schule machen sollen und durch Corona beschränkte Möglichkeiten haben sich über ihre Jobzukunft zu informieren.
Kati Hochhold versuchte in einer übertriebenen und lustigen Form die Schüler zu Hause in Ihrer planlosen und gelangweilten Situation darzustellen. Laut Drehbuch wurden die Schüler bei Tätigkeiten wie Mandala malen, Suppe löffeln und Sudoku machen gefilmt.

Mit Kamera, Scheinwerfer, Slider und allem Pipapo wurden tolle Clips geschossen. Nicht nur wir, sondern auch die Lehrlinge hatten ihren Spaß beim Dreh.

FactBOX:
Auftraggeber: Promotech
Details: 5 Spot Clipper mit je 10 Sekunden
Technik: Panasonic GH5 | 4K | Slider
Regie: Kati Hochhold
Kamera: Christian Höckner
Plattformen: YouTube – Ads | Instagram – Ads