Corona austricksen mit HT1 ;)

Der virtuelle Adventkalender der Stadt Grieskirchen

 

2020, ein besonderes Jahr für die Stadt Grieskirchen.

Das alljährliche Fensteröffnen im Advent wird 25 und das soll etwas ganz Besonderes werden.

Es wird geplant, Ideen werden gesammelt und dann kommt Corona. Was jetzt? Alles absagen, den Adventkalender auslassen?

Nein! Sie lassen Sich nicht unterkriegen und schmieden einen neuen Plan.

 

Zusammen mit HT1 wird getüftelt, besprochen und ein Konzept ausgearbeitet.

 

Das Konzept ist fertig. Schon eine Woche später begannen die Dreharbeiten. Es wird aufgebaut.

Greenscreen, Kamera, Scheinwerferfer, Teleprompter, Drehbuch und natürlich der traditionelle Nachtwächter durfte nicht fehlen.

Während die Künster zum malen loslegten um auch etwas für die Fensterchen zu haben, durften wir im HT1 Büro den typischen Klängen der Fensteröffnung lauschen.

Nach einem halben Tag waren die Dreharbeiten fertig. Sofort ging es weiter mit dem Schnitt. Nach fast 40 Stunden Arbeit, war er endlich fertig. Der virtuelle Adventkalender der Stadtgemeinde Grieskirchen!

Vom Greenscreen direkt vor die Kulisse des Grieskirchner Rathauses 😉 Besondere Zeiten erfordern eben besondere Maßnahmen.

Am 1. Dezember gehts los. Geöffnet werden die Fenster täglich um 18 Uhr auf www.stadtmarketing.news, auf YouTube, auf www.grieskirchen.at und auf den Facebook Seiten der Stadt Grieskirchen und des Stadtmarketings 🙂

In diesem Sinne…

Wir sind bereit für den Advent, das Christkind kann kommen!

Auch Sie wollen sich nicht stoppen lassen? Einfach melden unter office@ht1.at oder anrufen 07248/61911, wir finden die Lösung für Sie 🙂